Zukunft beginnt vor Ort - gemeinsam für Pfarrkirchen!

"Demokratie ist kein Angebot, sondern eine Aufgabe für uns alle"

Veröffentlicht am 28.11.2009 in Arbeitsgemeinschaften

Sylvia Kohlmann ist neue Vorsitzende der AG 60plus im Landkreis Rottal-Inn

"Die Qualität der Parteien hängt von unserem eigenen Engagement in ihnen ab." Mit diesen Worten von Gesine Schwan begrüßte Sylvia Kohlmann die SPD-Kreisvorsitzende Renate Hebertinger, den stellvertretenden Landrat Karl Riedler, den Vorsitzenden von 60plus im Unterbezirk Hartmut Manske, die ASF Vorsitzende im Unterbezirk Maria Manske sowie die Kreisrätin Olga Berger.

Nach dem Bericht zu den Aktivitäten der vergangenen 2 Jahre, u.a. 2 Aktionen gegen Rechtsradikalismus zusammen mit den JUSOS, Veranstaltungen zusammen mit Dingolfing-Landau, davon eine im August vergangenen Jahres zum Thema "Sich geborgen fühlen - mit Zuversicht älter werden" in Eggenfelden, sowie diversen Sitzungen, wurde festgestellt, dass die Arbeitsgemeinschaft sehr verantwortungsbewusst gewirtschaftet hatte und die bisherige Vorstandschaft in vollem Umfang entlastet werden konnte.

Die Neuwahlen unter der Leitung von Renate Hebertinger und der Unterstützung von Hartmut Manske als Wahlhelfer brachten folgendes Ergebnis:

Zur neuen Vorsitzenden der AG 60plus wurde Sylvia Kohlmann einstimmig gewählt, während Gotthard Gahlich und Gisela Adlbert zu ihren Stellvertretern ebenso einstimmig berufen wurden. Als Schriftführerin fungiert Gisela Adlbert und als Beisitzer wurden zudem Erich Stegmann, Olga Berger, Leo Slezak und Franz Adam in die Vorstandschaft berufen. Sylvia Kohlmann vertritt die AG 60plus im SPD-Kreisvorstand.

Schnell war man sich einig, dass das nächste Vorstandstreffen unter dem Thema Mobilität in unserem Landkreis, Barrierefreiheit und altersgerechte Wohnformen: ganz zu schweigen von den Generationen übergreifenden Themen, wo die Lebenserfahrung und das Engagement von 60plus-Mitgliedern der SPD stehen soll. Sylvia Kohlmann wünschte sich für die zukünftigen Treffen rege Beteiligung und viel Information von allen Mitgliedern, damit notwendige Veränderungen in unserem Landkreis stattfinden können.

Manfred Peuchert, machte zu guter Letzt auf einen Artikel aus der "Isar aktuell" aufmerksam, der sich mit dem Buch "Macht und Missbrauch" von Wilhelm Schlötterer befasste. Allein dieses Werk gäbe Stoff für einen interessanten Diskussions-Nachmittag.



2009-11-20 | Neuwahlen bei der AG 60plus im Landkreis

Im Beisein der SPD Kreisvorsitzenden Renate Hebertinger (rechts) und dem Unterbezirksvorsitzenden von 60plus Hartmut Manske (2.v.links) wurde die neue Vorstandschaft gewählt: Vorsitzende wurde Sylvia Kohlmann (3.v.links), zu Stellvertretern wurden bestimmt Gisela Adalbert (4.v.links) und Gotthard Gahlich (4.v.rechts), Beisitzer sind Franz Adam (2.v.rechts), Olga Berger (3.v.rechts) und Leo Slezak (links).




 

Homepage Rottal-InnSPD