Zukunft beginnt vor Ort - gemeinsam für Pfarrkirchen!

Politik aus erster Hand im Bayerischen Landtag

Veröffentlicht am 18.05.2008 in MdB und MdL

Auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Gudrun Peters und unter der Leitung der SPD-Kreisvorsitzenden Renate Hebertinger sowie der beiden stellv. Kreisvorsitzenden Thomas Asböck und Maria Bellmann besuchten 35 Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Rottal-Inn den Bayerischen Landtag.

Nachdem ein Videofilm über die Arbeit des Landtages und seiner Abgeordneten informiert hatte, nahmen die Besucherinnen und Besucher auf den Sesseln der Abgeordneten im neu gestalteten Plenarsaal Platz. Mit einem kurzen Abriss ihrer Laufbahn im Bayerischen Landtag stieg Gudrun Peters ein und gab einen kurzen Überblick über die aktuelle bayerische Politik, bevor sie sich den Fragen der Besuchergruppe stellte.

Dabei interessierte die Sitzordnung im Plenarsaal, der Alltag einer Abgeordneten im Landtag und im Wahlkreis, Wahlmüdigkeit der Bürgerinnen und Bürger, aber auch aktuelle Themen wie Transrapid und Landesbank. Anschließend konnten die Gäste das Mittagessen gemeinsam mit ihrer Abgeordneten Gudrun Peters im Hofbräukeller einnehmen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig darüber, dass man viele, positive und interessante Eindrücke vom Bayerischen Landtag und ihrer Betreuungsabgeordneten Gudrun Peters mit nach Hause nehmen konnte.

Foto-Show von der Landtagsfahrt:

 

Homepage Rottal-InnSPD