Zukunft beginnt vor Ort - gemeinsam für Pfarrkirchen!

SPD-Kreistagsfraktion hat 3 Kreisräte verabschiedet

Veröffentlicht am 19.04.2008 in Kreistagsfraktion

Frank Werner und Hans Dieter Scheiblhuber mit der Willy-Brandt Medaille ausgezeichnet

Im Rahmen einer kleinen Feier im Restaurant Il Cavallino in Pfarrkirchen wurden die SPD-Kreisräte Frank Werner, Maria Bellmann und Jutta Hofer verabschiedet und Ihnen kleine Präsente überreicht. Zudem wurden Frank Werner und Hans Dieter Scheiblhuber mit der Willy Brandt Medaille ausgezeichnet.

„54 Jahre Kreistagstätigkeit werden heute verabschiedet“, leitete Vorsitzende der SPDKreistagsfraktion Kurt Vallée die Laudatio ein. Als „kommunalpolitisches Urgestein“ bezeichnete er dabei Kreisrat Frank Werner aus Kirchdorf a. Inn, der auf eine „36-jährige Zugehörigkeit zurückblicken kann, davon 24 Jahre als Fraktionsvorsitzender. „Und mit Dir verlieren wir viel politische Erfahrung“, sagte Vallée.

Mit Maria Bellmann aus Arnstorf (6 Jahre im Kreistag) und Jutta Hofer aus Pfarrkirchen (12 Jahre im Kreistag) haben wir zwei kompetente Frauen verloren, führte Kurt Vallée weiter aus. Allen drei Kreisräten gilt unserer besonderer Dank für ihr Engagement und Arbeit im Kreistag des Landkreises Rottal-Inn. Den feierlichen Rahmen nutzte auch noch die SPD-Kreisvorsitzende Renate Hebertinger, um Frank Werner und Hans Dieter Scheiblhuber mit der Willy Brandt Medaille zu ehren. Frank Werner war 18 Jahre 1. Bürgermeister der Gemeinde Kirchdorf a. Inn und Hans Dieter Scheiblhuber war 18 Jahre 3. Bürgermeister in der Stadt Simbach a.Inn.

Renate Hebertinger begann ihre Ansprache mit einem kurzen Rückblick auf die Lebensgeschichte von Willy Brandt, der zweifellos einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts war und vor allem ein Staatsmann, der die Geschichte Berlins, Deutschlands und Europas maßgeblich mitgestaltet und geprägt hat. Willy Brandt war wahrlich ein Glücksfall für Deutschland und für die SPD. Wir wollen mit dieser Ehrung dazu beitragen, dass ehrenamtliche, freiwillige, bürgerschaftliche Engagement in unserem Landkreis Rottal-Inn sichtbar zu machen und damit die Menschen zu ehren, die sich besonders um das Gemeinwohl als Bürgermeister verdient gemacht haben. Durch Euer tatkräftiges Engagement habt Ihr auch für die SPD Gesicht und Flagge gezeigt. Daher habt Ihr es verdient, mit der Willi-Brandt Medaille, einer selten vergebenen Ehrung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, ausgezeichnet zu werden, schloss Renate Hebertinger ihre Ansprache und überreichte die Willy Brandt Medaille an Frank Werner und Hans Dieter Scheiblhuber.

2008-04-09 | Verabschiedung der ausgeschiedenen Kreisräte

 

Homepage Rottal-InnSPD