Zukunft beginnt vor Ort - gemeinsam für Pfarrkirchen!

SPD Ortsverein Kirchdorf/Julbach holte sich nach 2004 wieder den Wanderpokal

Veröffentlicht am 30.03.2010 in Veranstaltungen

Bereits zum zwölften Male richtete der SPD-Kreisverband Rottal-Inn das Manfred Wimmer Gedächtniskegeln im Kegel-Center in Eggenfelden aus. Die Schirmherrschaft hatte die SPD-Kreisvorsitzende Renate Hebertinger übernommen. Als Ehrgäste konnte sie zur Turniereröffnung MdL Bernhard Roos sowie den Altbürgermeister von Eggenfelden Karl Riedler, der selbst am Turnier für den SPD Ortsverein Eggenfelden teilnahm, begrüßen.

24 Mannschaften beteiligten sich heuer an diesem Preiskegeln: 1 Damen-, 10 Herren- und 12 Mixed-Mannschaften sowie eine Jugendmannschaft vom Volkstrachtenverein Eggenfelden. Für den reibungslosen und professionellen Turnierablauf von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr sorgte wieder der SKC Eggenfelden unter der Leitung von Anreas und Sabine Panzram sowie Cilly Saydl.

Bis zur Siegerehrung wurde eifrig gekegelt, so dass der Gewinner des Wanderpokals beim 12. Manfred Wimmer Gedächtnispokal erst mit der letzten Kugel feststand. Die Mixed-Mannschaft des SPD-Ortsvereins Kirchdorf/Julbach heißt der Gewinner des Jahres 2010 mit der Tageshöchstpunktzahl von 763 Kegeln.

Die Siegermannschaft bei den Herrn stellten die Kegelfreunde Anzenkirchen mit 759 Holz, vor dem Team der Haberlöder-Schützen I mit 744 Kegeln und der Mannschaft des SPD Ortsverein Kirchdorf/Julbach mit 736 Kegeln. Bei den Damen konnte die Mannschaft des DJK SV Brombach mit 651 Holz ihren Titel erfolgreich verteidigen.

Den Sieg bei den Mixed-Mannschaften sicherte sich der SPD Ortsverein Kirchdorf/Julbach mit 763 Kegeln vor den Haberlöder-Schützen I mit 735 Keglen, während sich Kolping Eggenfelden mit 718 Holz den
3. Platz sicherte. Zum erste Mal nahm auch eine Jugendmannschaft des Volkstrachtenverein Eggenfelden mit beachtlichem Erfolg teil und gewann einen von Renate Hebertinger gestifteten Trostpreis.

Die Siegerehrung nahmen die SPD-Kreisvorsitzende Renate Hebertinger zusammen mit dem SPD-Landesvorsitzenden Florian Pronold, MdB, dem Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Kurt Vallée und dem 2. Vorsitzenden des SKC Eggenfelden Andreas Panzram vor. Renate Hebertinger bedankte sich beim SKC Eggenfelden für die Ausrichtung des Turniers, bei allen 24 Mannschaften für die Teilnahme sowie für die ausgezeichneten Leistungen und beglückwünschte die siegreichen Teams.



21.03.2010: Manfred-Wimmer-Gedächtniskegeln 2010 im Kegelcenter Eggenfelden

Die siegreichen Mannschaften des SPD-Ortsvereins Kirchdorf/Julbach mit dem Wanderpokal und den Siegerpokal bei den Mixed Mannschaften, die Siegermannschaft bei den Damen vom DJK-SV Brombach sowie die Siegermannschaft bei den Herren, die Kegelfreunde Anzenkirchen stellten sich mit der Schirmherrin Renate Hebertinger (vorne links), Kurt Vallée (hinten links), MdB Florian Pronold (hinten 2.v.links) sowie Andreas Panzram (hinten 2.v.rechts) zum Siegerfoto zusammen.





(© Quelle: Passauer Neue Presse / Rottaler Wochenblatt, 31.03.2010)

 

Homepage Rottal-InnSPD